Allgemeine Geschäftsbedingungen Präventionskurse

(1) Die Kurskosten gelten pauschal für 10 Gruppentermine à 60 Minuten und sind rechtzeitig zu überweisen.

(2) Eine gültige Kursanmeldung setzt den Eingang der Kursgebühr auf das Konto der Praxis aktionspotentiale voraus (bitte Kurs angeben!). Erst dann hat der Teilnehmer ein Recht auf einen der Kursplätze, die chronologisch nach dem Datum des Zahlungseingangs vergeben werden. Zahlungen müssen bis spätestens 8 Tage vor Beginn des Kurses auf das Konto der Praxis aktionspotentiale eingegangen sein. Spätere Zahlungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Der Kurs ist auf maximal 15 Teilnehmer begrenzt.

(3) Die Kündigung des Kursvertrages ist für den Teilnehmer bis 30 Tage vor Kursstart unentgeltlich, bei Kündigung bis 10 Tage vor Kursstart fallen 25% der Kursgebühr als Bearbeitungs- und Stornogebühren an, bei späterer Kündigung 100% der Kursgebühr. Eine Kündigung bedarf in jedem Fall der Schriftform. Das beiderseitige Recht auf fristlose Kündigung bei grober Vertragsverletzung, grober Fahrlässigkeit, Unglück, schwerer Krankheit, Tod bleibt hiervon unberührt und ist schriftlich festzuhalten und nachzuweisen. Die Praxis aktionspotentiale ist berechtigt, von diesem Kursvertrag zurückzutreten, sofern sich für den Kurs nicht ausreichend oder zu viele Teilnehmer anmelden (mindestens 6, maximal 15).

(4) Kursplan, -ort, -inhalte und -zeiten können ggf. veränderten, begründeten Anforderungen des Kurses angepasst werden. In den allgemeinen Schulferien des Bundeslandes Hessen sowie an Feiertagen findet in der Regel kein Kurs statt.

aktionspotentiale  –  Tobias Getrost  –  Bürgermeister-Lang-Straße 3  –  64319 Pfungstadt

Stand: Januar 2019